CURA CHILDREN’S FOUNDATION

Cura ist das lateinische Wort für “Fürsorge”, welches die Mission der Cura Children’s Foundation definiert und unsere Leitidee widerspiegelt. Die Cura Children’s Foundation wurde im Juli 2020 von uns lanciert und bietet umfassende Unterstützung für Kinder und Familien in Not. Seit vielen Jahren engagieren wir uns beide karitativ, was uns zur Gründung dieser Stiftung inspiriert hat.

Jedes Projekt wird in unserem Hauptsitz in der Schweiz sorgfältig geprüft und ausgewählt. Die meisten unserer Projekte sind in der geografischen Region in welcher eine von uns lebt: Schweiz oder im Nordosten der Vereinigten Staaten. Wir wählen nur Projekte aus, bei denen die Unterstützung unserer Spender sichtbar und von grossem Nutzen ist. Etwa alle vier Monate laden wir ein neues Projekt für Spenden hoch.

Wir betreuen jedes Projekt persönlich und bieten größtmögliche Unterstützung in jeder Phase. Jedes Projekt ist spezifisch, zielgerichtet, hocheffizient und mit sofortiger Hilfe für die Bedürftigen.

Alle Spenden werden ausschließlich zur direkten Finanzierung der Projekte der Cura Children’s Foundation verwendet, da unsere Betriebskosten vollständig von uns persönlich finanziert werden.

Wir hoffen, dass Sie uns unterstützen werden, um Kindern und ihren Familien in Not zu helfen..

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen,

Carina Jones und Caroline Lo Faro

CARINA JONES - Mitbegründerin

Nach Abschluss ihres Studiums an der Universität St. Gallen in der Schweiz und nach vielen Jahren der Arbeit in der Modebranche, nahm Carina 1994 ein einjähriges Sabbatical, um ehrenamtlich für das Los Angeles Youth Network in einem Kinderheim am Hollywood Boulevard zu arbeiten. Im Jahr 2003 zog sie in die Schweiz, wurde Mutter von zwei Kindern und arbeitete dann 10 Jahre lang als Vizepräsidentin für Innocence in Danger (IID). Dort lernte sie Caroline & Steffi kennen, mit denen sie die nächsten fünf Jahre bei IID kollaborierte. Dann zog es Carina und ihre Familie nach Bali für einige Jahre, wo sie sich weiterhin wohltätig engagierte. Im Laufe der Zeit konnte sie miterleben welchen positiven Einfluss eine einzelne Person auf das Leid anderer Menschen haben kann. Seit ihrer Rückkehr aus Bali bringt sie diese Erfahrungen bei der Cura Children’s Foundation ein.

CAROLINE LO FARO - Mitbegründerin

Nachdem sie über 20 Jahre in der Modebranche gearbeitet hatte, legte Caroline ihren Schwerpunkt auf die Arbeit für Menschen in Not. Sie unterstützte kleine Projekten wie The Soup Kitchen in New York und half beim Aufbau der Bibliothek für die Association to Benefit Children (ABC) in Harlem, eine Organisation, in der sie bis heute engagiert ist. Danach weitete Caroline ihre ehrenamtliche Tätigkeit auf die Schweiz aus, wo sie Carina & Steffi kennenlernte und fünf Jahre lang mit ihnen für die Organisation Innocence in Danger arbeitete. Diese Erfahrung erwies sich als Katalysator für ihren Wunsch, mehr zu tun. Als Mutter von zwei Kindern glaubt Caroline, dass Kinder unsere Zukunft sind, und sie hofft, dass die Arbeit der Cura Children’s Foundation durch ihre eigenen Kinder weitergeführt werden wird.

STEFFI VON SIEBENTHAL - Vorstandsmitglied

Als Weltmeisterin und zweifache Olympiateilnehmerin im Alpinen Snowboarden und als Botschafterin der Cleven Foundation bringt Steffi Leidenschaft und Fachwissen in die Cura Children’s Foundation ein. Sie hat zusammen mit Carina und Caroline Sommercamps für Innocent In Danger in Gstaad organisiert und konzentriert sie sich nun auf philanthropische Projekte, deren Aufgabe es ist, unterprivilegierten Kindern zu helfen. Steffi ist eine engagierte Mutter von 2 wunderbaren Kindern und eine professionelle engagierte Personal Trainerin.

EINE FÜRSORGLICHERE WELT FÜR KINDER​

Die Cura Children’s Foundation wird das Leben der Kinder durch sinnvolle Projekte positiv verbessern. Helfen Sie uns bitte und unterstützen Sie unsere Projekte mit einer Spende.