Julian’s Parcours - Basel, Schweiz

Sinnes & Spiel Parcours für Autistische Kinder mit Fokus auf Inklusion und Empowerment.

Dieses Projekt wurde uns ans Herz gelegt von einer Freundin, Vanessa Stelling, die selbst einen autistischen Sohn Julian hat, nachdem der Parcours benannt wird.

Sie stellte uns die Sozialpädagogen und Brüder Noel & Gabriel Fanghänel vor, die schon länger mit Kindern mitbesonderen Bedürfnissen arbeiten. 

Ihr Verein Human-Gardening hat ein kleines öffentliches Café/Atelier mit einem angeschlossenen Garten. In diesem Garten soll ein Sinnes & Spiel – Parcours entstehen als Ort der Entlastungs und Spieloase für Familien mit autistischen Kindern.

Es wird damit ein besonderes Augenmerk auf die Inklusion und das Empowerment dieser Kinder gelegt.

Der Sinnes & Spiel – Parcours wird diesen Herbst von Studierenden der Hochschule Luzern, ausgearbeitet um dann im Frühjahr 2021 umgesetzt zu werden.

Wir möchten die Brüder und deren Verein Human-Gardening unterstützen mit der Finanzierung von: 

Julian’s Parcours für autistische Kinder

Verschiedene Sinneserlebnisse Trampolin, Rutsche, Segelboot Haus, Wasser Brunnen, Planschbecken, Wandpuzzle, Spielwand mit verschiedenen Installationen, Sandkasten, Schaukel, Kletterwand, etc.

Vielen Dank - jeder noch so kleine Betrag zählt!

0%

CHF 6,500.00

Ziel

CHF 6,572.00

Erreicht

CHF 0.00

Offen

19

Spender
Wenn's gefällt, bitte an Freunde weiterleiten!
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

EINE FÜRSORGLICHERE WELT FÜR KINDER

Die Cura Children’s Foundation wird das Leben der Kinder durch sinnvolle Projekte positiv verbessern. Helfen Sie uns bitte und unterstützen Sie unsere Projekte mit einer Spende.